HERZLICH WILLKOMMEN

Hervorgehoben

…auf unserer Website und schön, dass Sie sich für unsere Tiere und unsere Arbeit interessieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Surfen in unseren Rubriken. Für Fragen und Anregungen sind wir offen und freuen uns über jede Kontaktnahme. Vielen Dank schon jetzt für Ihren Besuch und bis bald  – hier auf der Website oder in der Tiervermittlung in Schottikon oder vielleicht sogar in Bulgarien bei Asja und Magi auf unserer Station.

Weihnachtswunsch unserer Hundebabies

Es ist die erste Weihnachtszeit ihres Lebens und sie dürfen sie in Sicherheit auf Radulovtsi verbringen. Was ihnen jedoch noch fehlt ist eine Patin/Pate, der sie ab Weihnachten bis ins Zuhause in der Schweiz dann im Frühjahr 2017 begleitet. Wer  hat also noch einen Weihnachtswunsch zu vergeben oder zu erfüllen? Unsere Kleinen würden sich sehr freuen. Für mehr Infos melden Sie sich bei paten@tierhilfe-bulgarien.ch Herzlichen Dank!

Das Kätzchen von der Autowerkstatt und Nora 2

Der Lada hatte wieder den Winterservice nötig und was fand Asja? In der Werkstatt wurde ein kleines Kätzchen gefüttert, das ein Mitarbeiter von der Autobahn mitgenommen hatte. Es war noch so klein und Asja hatte Mitleid. Nun hat es Freunde in Radulovtsi und kann glücklich aufwachsen.

Gleichzeitig stellen wir noch das neue Kätzchen Nora 2 vor. Nora stammt aus der Katzenkolonie vor Asjas Büro, wo eine Frau die Büsis füttert. Plötzlich fing Nora an zu hinken und die Frau konnte das wilde Büsi einfangen. Leider zeigen die Röntgenbilder, dass Nora das Becken gebrochen hat. Sie ist jedoch zu jung für eine OP….

unsere wunderschöne Djina

sucht ein ganz spezielles Zuhause! Sie hat leider eine Behinderung (kann nur kurz laufen) und eine Spezialdiät aus viel Fleisch (Barfen). Wer hat ein Zuhause für sie?

Ein weiterer Wachhund hat ausgedient

Und wieder haben wir eine Wachhündin übernommen, die lange Jahre an der Kette gedient hat. Sie lebte bei dem Nachbarn, der uns bereits den fast blinden Lucky übergeben hat. Sie ist inzwischen schwerhörig und bellt nicht mehr, darum durfte sie in Rente gehen.

Als erstes hat sie nur geschlafen, geschlafen, geschlafen! Das arme Öhmchen hat in ihrem Leben noch nie eine warme Decke gespürt und die feine Suppe von Magi mit Genuss heruntergeschlungen. Wir sind dankbar, dass sie nun bei uns bleiben darf und wünschen ihr bald eine liebe Patin!

21.11.16: Jippiiieeee! Lotti hat eine Patin bekommen! Herzlichen Dank, wir freuen uns für Lotti!

Mischa, das neue Welpenmädchen

Anfang November wurde Mischa von einer Freundin zu Magi gebracht. Sie hatte das kleine Welpchen in Südbulgarien am Autobahnrand gefunden. Sie ist um 2 Monate alt und sooooo süss! Unser Welpchen Rila, das inzwischen Janka getauft wurde, freute sich sehr über eine Spielkameradin.

Rila wurde umgetauft – da das Gebirge Rila, wo es gefunden wurde – riesig ist und Rila, das Hundemädchen, nicht allzu gross zu werden scheint. Darum passt Janka besser!

Der Sachspenden sind angekommen

Und wieder haben wir ganz viele Sachspenden erhalten, die wir nach Radulovtsi zurücktransportieren durften. Leider war dieser Transport überschattet von einem übereifrigen deutschen Zöllner, der das Gefühl hatte, er müsse gebrauchte Decken und Frotteetücher und Hundefutter für teures Geld verzollen. Leider sind wir da am kürzeren Hebel und mussten viel Zoll bezahlen, der sicher nicht gerechtfertigt war! Wir wären froh um einen Verzoller oder Rechtsanwalt, der uns beraten könnte, wie wir diese gebrauchten Sachen problemlos überführen können.

Neli ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Asjas Nachricht:

gestern ist unsere Neli ueber die Regenbogenbruecke gegangen.

Sie hat vor einem Monat Hirnanschlag (Insult) bekommen und konnte die Hinterbeine nicht mehr bewegen.

In der sonnigen Herbsttagen haben wir sie draussen an der Sonne zum Liegen getragen.

Trotzt ihre Unbeweglichkeit hat sie am Alltag intensiv teilgenommen – mit Bellen und lustige neugierige Blicke.

Ihr Freund Schwarzeneggen war bis zum letzten neben ihr.

Leider hat sich der Zustand von Neli in den naechsten Tagen verschlechtert und gestern ist sie weggegangen.

Nach 3 jaehrige Trennung ist sie wieder mit ihrem Bruder Kutzar zusammen.

Rennt und spielt froehlig liebe Freunde.

neli-13-10-2016

Neli, wir vermissen dich!